Neue Homöopathie nach Körbler

Alles auf unserer Erde, in unserem Körper und unserem Leben ist zurückzuführen auf Energie, auf Schwingungen und Wellen.

Darauf basiert die Anwendung der "Neuen Homöopathie nach Körbler" , bei der die Selbstheilungskräfte des Körpers durch den gezielten Einsatz geometrischer Formen aktiviert werden:

Jede geometrische Form tritt, sobald sie gezeichnet wird, in Resonanz mit bestimmten Schwingungen aus dem Umfeld, fängt die umgebende Energie wie eine Antenne ein und leitet sie gleich weiter. Das geschieht - je nach Symbol - mit einer entsprechend anderen Wirkung.

Das Energiefeld teste ich mit Hilfe eines Biotensors ( einem Radiästesieverfahren) aus. Daduch ergibt sich das entsprechende Symbol, das dann auf dem entsprechenden Meridianpunkt aufgetragen wird.

 

Aufgrund der daraus folgenden Ballancierung der Energiefelder neutralisieren sich:

  • Störungen bei Mensch, Tier und Pflanzen
  • körpersiche Beschwerden
  • Allergien und Unverträglichkeiten
  • Mangel an Mineralien oder Nährstoffen
  • seelische Blockaden bzw Probleme
  • Störfelder in Wohnberichen
  • und vieles mehr

  Im Institut "Naturwissen" bin ich 2007 zur autorisierten Seminarleiterin ausgebildet worden,

nun biete ich auf Anfrage Einzelsitzungen und Seminare an.

Weitere Informationen finden Sie unter www.natur-wissen.de